Sie befinden sich hier: Home / Tutorials / Schritt für Schritt / Administrative Anleitungen / Portale einrichten

Schritt für Schritt

Portale einrichten

Die Portalschnittstellen werden in einem eigenen Menü konfiguriert. Sie finden die Einstellungen unter
Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen >> Tab Portale. Hier finden Sie kostenpflichtige und kostenlose Portale.

Hier angekommen können Sie über das Plus Icon Neuer Datensatz ein neues Portal einrichten. Es öffnet sich ein Lightbox mit der Liste aller verfügbaren Portale. Wählen Sie aus der Liste das Portal zu dem Sie eine Anbindung wünschen. Klicken Sie auf „Portal hinzufügen“. Das Portal wird der Liste hinzugefügt. Um die Einstellungen dieses Portals zu öffnen klicken Sie auf den Eintrag in der Liste.

Neues Portal hinzufügen

Portale einrichten

Geben Sie in der Eingabemaske die benötigten FTP-Daten ein. Über „Erweiterte Einstellungen einblenden/ausblenden“ Können Sie sich weitere Einstellungen anzeigen lassen oder diese verbergen.
Die Anmeldedaten oder Zugangsdaten erhalten Sie vom Portalanbieter, wenn Sie dort angeben, dass Sie mit der onOffice Software übertragen wollen. Die FTP-Daten können im Schreiben vom Portal entnehmen, zum Beispiel:

  • Anbieternummer: Ihre Kundennummer beim Portal
  • FTP-Server: Host
  • FTP-User: Benutzer
  • FTP-Passwort: Kennwort

Eingabe der FTP-Daten

Geben Sie Ihre Zugangsdaten in die gewünschte Schnittstelle ein, setzten ein Häkchen bei „Portal aktiv“ und sichern ihre Eingaben bevor Sie den Dialog schließen, durch Klick auf die Diskette.

Nachdem Sie die Zugangsdaten gespeichert haben, zeigt der FTP-Zugangsdatencheck an, ob eine FTP Verbindung zustande kommt. Erst wenn dieser Test erfolgreich ist, kann die Übertragung Ihrer Immobiliendaten funktionieren. Falls keine FTP-Verbindung zustande kommt, sollten Sie zunächst Ihre Eingaben prüfen.

Achten Sie dabei auf Groß-/Kleinschreibung. Oft verwechselt werden außerdem ein kleines L und die 1 oder ein großes O und die Null. Wenn dennoch keine Verbindung zustande kommt, müssen Sie das Portal kontaktieren, evtl. ist Ihr Account noch nicht freigeschaltet.

FTP-Überprüfung

Wenn das Portal eingerichtet wurde und der Zugangsdatencheck erfolgreich ist, ist die Einrichtung beendet. Das Portal befindet sich unter den verfügbaren Portalen bei Ihren Immobilienen im Reiter „Verrmarktung“. Sie können ab sofort Ihre Immobilie dahin übertragen. Wenn Sie das Portal nicht in der Liste finden, prüfen Sie bitte, ob das Häkchen für „Portal aktiv“ gesetzt wurde und der FTP Zugangscheck erfolgreich ist.

Immobilie für den Vollabgleich vorbereiten