Sie befinden sich hier: Home / Extras / onOffice MLS

onOffice MLS

onOffice-MLS

Mit dem onOffice-MLS (Multi Listing System) wickeln Sie einfach und unkompliziert Gemeinschaftsgeschäfte mit anderen Maklern ab.

 

Das Modul-Icon wird nur angezeigt, wenn Sie am onOffice-MLS generell teilnehmen könnten. Im ersten Schritt wird Mandanten aus Deutschland teilnehmen. Eine Ausweitung auf weitere Länder ist geplant.

Sobald das onOffice-MLS aktiviert wurde, können Sie über diesen Button direkt die Webseite des MLS aufrufen.

Für den Fall, dass das onOffice-MLS noch nicht aktiviert wurde, wird eine entsprechende Information angezeigt. Als Administrator können Sie das onOffice-MLS hier direkt aktivieren.

Hinweis:

  • Kein anderer Makler kann die Adresse Ihrer Immobilie sehen und kein anderer Makler kommt an die Adresse Ihres Interessenten heran.
  • Bilder mit einem Wasserzeichen dürfen nicht in das MLS übertragen werden!

Wird eine Ihrer Immobilien von einem Maklerkollegen angeboten, erhalten Sie eine entsprechende Information per E-Mail. In dieser E-Mail werden die Immobilie und der Name des Maklerkollegen samt Kontaktdaten genannt. Es wird keine Information über den Interessenten weitergegeben.

Durch die Info-Mail sind Sie immer informiert, sobald eine Ihrer Immobilien angeboten wurde.

Vorausgesetzt Sie haben einen Interessenten, dessen Suchwunsch zu keiner Immobilie in Ihrem Portfolio passt. Sobald das onOffice-MLS aktiviert ist, finden Sie in der Immosuche Ihres Interessenten einen Hinweis mit einem Lupen-Icon, mit dem Sie passende Immobilien im onOffice-MLS finden können. In der Lightbox des Suchprofils finden Sie unten in der Aktionsleiste den Punkt „MLS-Suche“ und in dem PopOver, das sich über das Lupen-Symbol im Suchprofil öffnet, gibt es ebenfalls einen Link zur MLS-Suche.

Auf dem Reiter „Vermarktung“ in Ihren Immobilien erscheint bei den Portalen „MLS Seite onOffice“.

Zusätzlich werden in den Immobilien bei den „Preisen“ neue Felder für die Provisionsabgabe angezeigt. Die Abgabe für Außen- bzw. Innenprovision wird bei Freischaltung des onOffice-MLS zunächst bei allen bereits existierenden Immobilien standardmäßig auf „50%“ eingestellt. Dies können Sie natürlich Ihren Vorstellungen entsprechend anpassen.

Über die Quicksearch können Sie in der Immobiliensuche über ein zusätzliches Feld „MLS-Börse“ nach konkreten Immobilien suchen.

Bei Interesse an onOffice-MLS wenden Sie sich bitte an Ihren vertrieblichen Ansprechpartner oder an den onOffice Support.