Sie befinden sich hier: Home / Extras / onOffice MLS / Immobilien finden und anbieten

onOffice MLS

Immobilien finden und anbieten

Um für einen Ihrer Interessenten eine Immobilie außerhalb Ihres Angebotes zu suchen, öffnen Sie im entsprechenden Suchprofil die LupenvorschauLupenvorschau und dort über „externe Suche“ das onOffice-MLS. Voraussetzung für eine erfolgreiche Suche ist, dass das Suchprofil des Interessenten geografische Angaben (z.B. Umkreis oder regionaler Zusatz) enthält. Das Suchprofil, aus dem auf das onOffice-MLS zugegriffen worden ist, wird automatisch in die Suchmaske der MLS-Seite übernommen.

Suchprofil in der onOffice-MLS
Nach erfolgreicher Suche sehen Sie nun alle Immobilien, die zu dem Suchprofil Ihres Interessenten passen.

Möchten Sie die Detailansicht zu einer Immobilie öffnen, die Ihnen zusagt, um weitere Informationen, wie z.B. die Immobilienbeschreibung oder die Provisionsabgabe zu lesen, klicken Sie auf „Details anzeigen“.

Detailansicht zu einer Immobilie
Um von der Detailansicht wieder auf die Liste der Suchergebnisse zu gelangen, klicken Sie am Ende der Seite auf „Zurück zur Objektliste“.

Wollen Sie Ihrem Interessenten eine Immobilie anbieten, klicken Sie entweder in der Listenansicht oder in der Detailansicht der Immobilie auf „Zur Merkliste hinzufügen“. Ihre Merkliste sehen Sie am rechten Rand der onOffice-MLS-Seite.

Detailansicht der Immobilie

Haben Sie eine oder mehrere Immobilien zu Ihrer Merkliste hinzugefügt, können Sie diese mit Klick auf „Objekte anbieten“ Ihrem Interessenten per E-Mail anbieten. Es öffnet sich das „E-Mail schreiben“-Fenster mit der Vorlage „MLS Objekt Angebot“. Hier werden automatisch die Immobilien aus dem onOffice-MLS angezeigt und der Adressdatensatz, aus dessen Suchprofil Sie onOffice-MLS geöffnet haben, verknüpft.

Die E-Mail-Vorlage, die standardmäßig gewählt ist, können Sie unter Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen >> Allgemein >> MLS Seite onOffice festlegen.

Klickt der Empfänger in der E-Mail auf „Immobilie anzeigen“, so kommt er zum Kurz-Exposé der angebotenen Immobilie.

Mit Klick auf „Exposé drucken“ kann dieses auch ausgedruckt werden. In diesem MLS-Exposé werden Sie als Ansprechpartner angezeigt, so dass Ihr Interessent keine Kenntnis vom Immobilienmakler bekommt. Der Immobilienmakler bekommt ebenfalls keine Kenntnis davon, dass und wem die Immobilie angeboten worden ist.

Erst wenn Sie auf der MLS-Seite den Immobilienmakler kontaktieren, bekommt dieser Kenntnis davon und kann mit Ihnen das Gemeinschaftsgeschäft abwickeln.

Zu der MLS-Seite der angebotenen Immobilie gelangen Sie auch über den Aktivitäten Eintrag „MLS Angebot versendet“ im Adressdatensatz des Interessenten. Im Aktivitäten Eintrag finden Sie unter „Angebotene MLS-Objekte“ einen Link zur onOffice-MLS-Seite der angebotenen Immobilie.

Aktivitäteneintrag

Nachdem das Angebot verschickt wurde, wird auch eine Information darüber an den Maklerkollegen verschickt, der die Immobilie bei onOffice-MLS eingestellt hat. In dieser Mail werden NUR die Immobilien und ihr Name samt Kontaktdaten genannt. Es wird keine Information über den Interessenten weitergegeben.

Durch die Infomail sind Sie immer auf dem Laufenden, wenn eine Ihrer Immobilien angeboten wurde.