Sie befinden sich hier: Home / Extras / onOffice MLS / Einstellungen

onOffice MLS

Einstellungen

Standardmäßig besitzt jeder Nutzer in einem Mandanten mit MLS auch das Recht diese zu nutzen. Wollen Sie aber, dass bestimmte Nutzer keinen Zugriff auf die MLS haben, so können Sie dies über ein Benutzerrecht steuern. Unter Extras >> Einstellungen >> Benutzer >> User >> Rechte >> Kategorie weitere Module befindet Sich das Recht MLS-Nutzung. Über dieses Recht können sie festlegen, ob ein Nutzer die MLS nutzen kann.

Sie können den Standardwert für die Provisionabgabe für neu angelegte Immobilien Ihren Wünschen anpassen.

Gehen Sie dazu unter Extras >> Einstellungen >> Administration >> Reiter „SingleSelect“. Wählen Sie als Modul „Immobilien“ und als Schlüsselfeld „Provisionsabgabe“. Hier können Sie einen Eintrag als „Default“ festlegen. Dieser wird bei neuen Immobilien voreingestellt.

Sie können ebenfalls unerwünschte Auswahlmöglichkeiten deaktivieren, sodass diese in dem Feld Provisionsabgabe nicht erscheinen. Entfernen Sie dazu bei der entsprechenden Auswahlmöglichkeit das Häkchen bei „Aktiv“.

Es ist nicht möglich, eigene Provisionsabgabewerte hinzuzufügen.

Standardwert für die Provisionabgabe vergeben
Wenn Sie die Provisionsabgabe für mehrere Objekte verändern wollen, ist es möglich, diese per Massenaktualisierung zu setzen.

Die E-Mail-Vorlage, die standardmäßig gewählt ist, können Sie unter Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen >> Allgemein >> MLS Seite onOffice festlegen. Sie können auch eine eigene Vorlage für die MLS-Angebote erstellen. Mit dem Makro „_MLS“ binden Sie die Daten der Immobilie/Immobilien aus onOffice-MLS ein.

Sie können für jede Immobilie individuelle Freitexte für MLS erstellen. Dafür müssen Sie die Freitextfelder unter Extras >> Einstellungen >> Administration >> Eingabefelder im Modul Immobilien und der Kategorie Freitexte auf aktiv setzen.

Hinweis:
Die MLS Texte werden nach onOffice-MLS und zusätzlich zu allen MLS’en übertragen, die in den Portaleinstellungen die Option „als Börse behandeln“ aktiviert haben.