Sie befinden sich hier: Home / Extras / onOffice MLS / Immobilie einstellen

onOffice MLS

Immobilie einstellen

Provisionsabgabe

Um eine Immobilie in das onOffice-MLS zu übertragen, muss eine Provisionsabgabe vorhanden sein. In mindestens einem der Felder „MLS Abgabe Außenprovision / MLS Abgabe Innenprovision / MLS-Abgabe“ muss ein Wert bzw. Text eingetragen sein. Defaultmäßig ist die Außen- bzw. Innenprovision auf 50% gesetzt. Das können Sie anpassen. Provisionsabgabe

Bilder

Wenn Ihre Bilder mit Wasserzeichen versehen sind, müssen Sie Bilder ohne Wasserzeichen einstellen. Eine Anleitung finden Sie hier.

Freitexte

Wenn die speziellen Freitextfelder vorhanden sind, dann wird deren Inhalt zu den MLS- Seiten übertragen. Allerdings ist hier zu beachten, dass die Freitextfelder dafür mit Text gefüllt und nicht leer sein dürfen. Andernfalls wird nur die übliche Objektbeschreibung übertragen. Zu beachten ist auch, dass keine Formatierungen, wie z. B. Links, HTML Elemente etc. enthalten sein dürfen, da diese bei der Übertragung entfernt werden.

Danach können Sie die Immobilie bei onOffice-MLS veröffentlichen. Dazu klicken Sie im Reiter Vermarktung der Immobilie bei den Portalen auf das „Objekt neu einstellen“-Symbol bei „MLS Seite onOffice“. Erscheint das Portal-Status-Symbol grün, war die Übertragung erfolgreich.

Immobilie bei onOffice-MLS veröffentlichen
Die Adresse der Immobilie wird grundsätzlich nicht in der onOffice-MLS sichtbar!

Hinweis:
ACHTUNG: Das Freitext-Feld „Sonstige Angabe“ wird nicht zur onOffice-MLS übertragen.