Sie befinden sich hier: Home / Zusatzmodule / Anfragemanager / Überblick

Anfragemanager

Überblick

Der Anfragenmanager übernimmt die komplette Bearbeitung einer Portalanfrage vom Anlegen einer qualifizierten Adresse bis zum Versand eines Exposés. 
Den Status einer Anfrage können Sie über das Dashboard Widget für den Anfragenmanager verfolgen.

Sie können in den Einstellungen des Anfragenmanagers Ausnahmen festlegen, bei denen die automatische Verarbeitung nicht erfolgen soll und/oder nur die Adresse anlegen lassen.

Egal ob mit oder ohne Exposéversand, können Sie mit dem Prozessmanager weitere Prozesse nach dem Anlegen einer Adresse automatisch starten.

Prinzipieller Ablauf

In den Einstellungen zum Anfragenmanager können Sie die hier erwähnten Konfiguration vornehmen. Dort finden Sie auch 2 Beispielkonfigurationen

Zunächst wird eine neue Portalanfrage im Posteingang (beides ist im Anfragenmanager aktiviert) wird geprüft, ist die Immobilie der Portalanfragen in der aktiven Vermarktung und sichtbar für den beim Postfach zugeordnete Hauptbenutzer (Benutzer mit dem Kronensymbol in Tab Grundeinstellungenn >> E-Mail)?

Nein, dann wird der Anfragenmanager wieder beendet 
Widget: Kein Eintrag

Ja, dann wird geprüft, ist die E-Mailadresse schon in einem Adressdatensatz vorhanden?

Ja, die Adresse ist vorhanden, dann wird direkt ein Exposé verschickt. 
Widget: Diese Anfrage wird eingetragen, Status: Abgeschlossen.

Nein, dann wird an die angegebene E-Mailadresse eine E-Mail verschickt, mit der über eine Webseite eventuell fehlende Adressangaben (wenn nötig für die Dublettenprüfung) eingeholt werden. Gleichzeitig ist eine Bestätigung  der angegebene E-Mailadresse nötig. (Dieser Schritt kann über die Konfiguration auch übersprungen werden.)
Widget: Diese Anfrage wird eingetragen, Status: Warte auf Bestätigung …

Wenn der Interessent die Angaben auf der Webseite bestätigt hat, wird eine E-Mail an das obige Postfach gesendet.

Der Anfragenmanager nimmt diese E-Mail und legt die Adresse an. Dabei führt er wenn gewünscht eine Dublettenprüfung durch. 
Wird eine Dublette gefunden, wird die weitere Verarbeitung durch den Anfragenmanager gestoppt und eine Aufgabe erstellt (sofern nicht anders konfiguriert).  
Widget: Status wenn eine Dublette vorhanden ist: Automation abgebrochen. Sonst geht die Verarbeitung weiter.

Versand eines Exposés an den Interessenten – wenn konfiguriert.

Danach ist die Verarbeitung im Anfragenmanager beendet und der Status im Widget wird angepasst. 
Widget: Status: Abgeschlossen

Details über den Abbruchgrund bzw. zur angelegten Adresse und der zugehörigen Immobilie könne Sie über die Lupenvorschau im Widget angezeigt.