Sie befinden sich hier: Home / FAQs / Tipps und Tricks / onOffice Hilfe in der Suche des Browsers

Tipps und Tricks

onOffice Hilfe in der Suche des Browsers

Sie möchten während der Arbeit etwas in der onOffice enterprise-Onlinehilfe nachschlagen? Das Öffnen der Onlinehilfe in einem Tab und dann das Suchen ist Ihnen zu umständlich?

Dann hilft es die enterprise-Onlinehilfe als Suchmaschine in Ihren Browser aufzunehmen.

Öffnen Sie die enterprise-Onlinehilfe, dann können Sie diese ganz einfach als Suchmaschine hinzufügen.

Dazu klicken Sie in der Adressleiste auf das 3-Punkte-Menü und wählen unten den Eintrag „Suchmaschine hinzufügen“.

onOffice Onlinehilfe als Suchmaschine

Nun können Sie einfach in der Adresszeile etwas eingeben (z.B. Adressfilter) und dann die Onlinehilfe als Suchmaschine dafür auswählen.

Suchen in der Onlinehilfe

Das funktioniert auch über das separate Suchfeld bei Firefox.

Onlinehilfe im Suchfeld von Firefox

In Chrome und den darauf basierenden Browsern (Chromium edge, Opera etc.) kann die Onlinehilfe manuell als Suchmaschine hinzugefügt werden. Je nach Browser sind die Stellen in den Einstellungen unterschiedlich, das Prinzip ist jedoch das Gleiche.

Öffnen Sie in Chrome Einstellungen >> Suchmaschinen >> Suchmaschinen verwalten, hier können Sie die enterprise-Onlinehilfe als Suchmaschine eintragen.

Onlinehilfe als Suchmaschine in chrome hinzufügen

Für Suchmaschine können Sie z.B. „onOffice enterprise Onlinehilfe“ angeben und als Kürzel „oo“. Wichtig, als URL für die Suchanfrage müssen Sie „https://de.enterprisehilfe.onoffice.com/?s=%s“ angeben.

Damit Sie für einzelne Anfragen eine andere Suchmaschine als die Standardsuche nutzen können, geben Sie in der Adresszeile einfach das Suchkürzel (in chromium edge das Stichwort) gefolgt von der TAB-Taste ein. Nun können Sie den Suchbegriff eingeben.

Mit den Angaben von oben also „oo“ dann „TAB-Taste“ und z.B. „Adressfilter“.

Chrome, Suche in der Adressleiste mit Tab

Chrome, Suchergebnis

Bookmarklet, was ist das? Wikipedia sagt, dass ist ein Lesezeichen im Browser, hinter dem ein kleines Programm steckt.

Keine Angst, auch wenn sich das schwierig anhört, Sie müssen nichts programmieren …

Bitte erzeugen Sie im Browser in der Lesezeichenleiste ein Lesezeichen, z.B. mit dem Namen oO und als Adresse geben sie den folgenden Text ein:

javascript:(function() { var targetUrl = "https://www.google.com/search?q=site%3Ade.enterprisehilfe.onoffice.com+"; var input = window.prompt("Suche in Enterprise-Hilfe:"); if (input) window.open(targetUrl + input) })();

Wenn es nicht klappt … manchmal ist ein Neustart des Browser nötig, und es müssen Popups erlaubt werden für „https://de.onoffice.com:443“ damit alles sauber funktioniert.

Auf einer beliebigen Webseite  können Sie dann mit einem Klick auf das Lesezeichen oO ein Eingabefeld öffnen, in dem Sie den gewünschten Begriff eingeben können.
Danach wird über google die enterprise Onlinehilfe durchsucht.

Bookmarklet in der LEsezeichenleiste zur Suche in der enterprisehilfe

Ergebnisliste von google bei Bookmarkletsuche