Sie befinden sich hier: Home / Module / Immobilien / Immobiliendetailansicht / Dateien / ogulo 3D Tour

Immobilien

ogulo 3D Tour

Dieses Feature wird bald über den onOffice Marketplace vertrieben.

Ogulo 3D Touren erstellen, Einladungen versenden und die Tour-Statistiken direkt in den Aktivitäten des Interessenten speichern – all das ist aus der onOffice enterprise edition heraus möglich.

Die Nutzung ist ganz einfach: Sie übertragen die Immobilie über die Vermarktung zu ogulo.de, erstellen aus der Immobilie heraus die virtuelle Tour über den Ogulo-Konfigurator und nach der Tourenerstellung können Sie E-Mail-Einladungen verschicken – ein Klick auf das Bild der Immobilie startet den Rundgang. Die Auswertung der Besichtigung erhalten Sie von Ogulo per E-Mail, welche beim Interessenten und bei der Immobilien hinterlegt wird. Die Statistik aller Besuche einer Immobilie ist ebenfalls in onOffice abrufbar.

Einrichtung

Die Verbindung Ihrer Immobilie bei onOffice und bei Ogulo wird durch die Übertragung zum Portal ogulo.de hergestellt. Erst nachdem Sie die Immobilie bei ogulo.de veröffentlicht haben, können Sie die Panoramen in den Konfigurator hochladen, den Rundgang selbst erstellen und die Einladungen versenden bzw. die Statistiken abrufen.
Das Portal ogulo.de wird unter Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen >> Portale oder Extras >> Einstellungen >> Gruppen >> Portaleinstellungen konfiguriert. Als Anbieternummer tragen Sie bitte Ihre Ogulo-ID ein und aktivieren das Portal.

Ihre Ogulo-ID finden Sie in Ihrem Ogulo-Konto unter Stammdaten >> Zugangsdaten.

Veröffentlichen

In den Immobilien gehen Sie bitte auf den Reiter „Vermarktung“ und übertragen die Immobilie zu ogulo wie zu anderen Portalen auch. Danach ist der Button „Ogulo 3D-Upload“ im Reiter Dateien der Immobilie anklickbar und nicht mehr ausgegraut.

Die Tour erscheint nach dem Import bei ogulo in der Tourenverwaltung. Der Immobilientitel wird dabei als Tour Titel übernommen.

Wenn ein Ansprechpartner beim Immobilien hinterlegt ist, dann werden dessen Daten zu Ogulo übertragen und er wird als Ansprechpartner bei dieser Tour hinterlegt. Alle E-Mails zu der Tour werden dann an die E-Mail-Adresse des Ansprechpartners verschickt.

3D-Tour erstellen

Nachdem die Immobilie zum Portal ogulo.de übertragen wurde, können Sie im Reiter Dateien über den Button „Ogulo 3D-Upload“ die Erstellung Ihrer Do-it-Yourself-Tour beginnen.

Im ersten Dialog können Sie auf „Erstellung mittels Ogulo-Konfigurator“ klicken um auf Ihre Erstellungsmaske zu gelangen, für den Fall, dass Ihre Tour bereits fertig erstellt ist und Sie an die Daten zur Einbindung in die Portale gelangen möchten (z.B. Link zum Rundgang / PDF) nutzen Sie bitte unten links den Link zur Verwaltung.

Im Konfigurator können Sie dann die Bilder zu den einzelnen Bereichen hochladen und verwalten.

Selbst wenn die Tour fertig erstellt wurde, können Sie dank des Do-it-Yourself-Systems immer wieder in den Konfigurator und den Rundgang anpassen/bearbeiten.

Einladungen versenden

Wenn sich ein Kunde für die Immobilie interessiert, können Sie ihm ganz einfach per E-Mail einen Link zur Tour senden, ohne den Kunden zu nötigen, sich erneut in der Passwortschutzmaske von ogulo zu registrieren.
Dazu haben wir eine E-Mail-Vorlage für Sie erstellt, die Vorlage Ogulo-3D Tour finden Sie in den Systemvorlagen. Falls Sie eine eigene Vorlage erstellen möchten, können Sie den Link zur Tour mit dem Makro _OguloLink einbauen

Bitte beachten Sie: Damit der Link zur 3D-Tour erstellt werden kann, müssen die Adressen in onOffice als Datensatz angelegt sein. Die Immobilien muss vorher ebenfalls zum Portal ogulo.de übertragen worden sein.

Statistik der Tour Besuche

Nachdem der Interessent die Tour beendet hat, bekommen Sie von ogulo eine E-Mail mit der ausführlichen Statistik der Besichtigung. Diese erscheint wie alle anderen Portalanfragen mit einem Sternchen in der Liste der E-Mails und wird automatisch bei der Immobilie im Maklerbuch und beim Interessenten in den Aktivitäten hinterlegt.

Wenn Sie den Immobiliendatensatz geöffnet haben, können Sie über das Menü Statistik auch die Ogulo-Statistik der Immobilie aufrufen. Darin sind alle Besichtigungen aufgeführt und können auch einzelnen aufgerufen oder als PDF gespeichert werden.

Sie können hier für die einzelnen Besucher die Statistik einsehen oder nachprüfen, wer zwar einen Zugang bekommen, die Tour aber noch nicht besucht hat (Menüpunkt „unbenutzte Zugänge“).

Vorhandene Touren einbinden

Bei bereits bei Ogulo erstellten Touren können Sie für diese auch onOffice Einladungen versenden, nachdem Sie die Verbindung hergestellt haben.

Dazu gehen Sie auf „Upload & Verwaltung“ und klicken anschließend auf verwalten und bearbeiten. Bitte tragen Sie in das Feld „onOffice ID“ die externe Immobiliennummer der Immobilie aus onOffice ein. Bitte speichern Sie Ihre Änderungen ab.

Nachdem Sie die Immobilie in onOffice erneut zum Portal ogulo.de übertragen haben ist die Verbindung hergestellt und Sie können Einladungen per E-Mail versenden. Die Links für den Immobilienrundgang können Sie auch als Datei, mit dem Dateiformat Ogulo-Link, in Immobilien hinterlegen, um diesen mit zum Portalen zu übertragen.