Sie befinden sich hier: Home / Einstieg / Aufbau der Oberfläche / Inhalt Menüleiste / ?

Einstieg

?

Das Fragezeichen-Menü gibt Ihnen wichtige Hilfestellungen im Umgang mit der onOffice enterprise edition Software. So finden Sie hier zum Beispiel die onOffice News, die Links zur Online-Hilfe, den Schulungsvideos und den onOffice Viewer.

Nähere Erläuterungen zu den einzelnen Funktionen erhalten Sie in den einzelnen Navigationsunterpunkten.

Über diesen Listeneintrag öffnet sich ein Popup, in welchem Sie onOffice-Mitarbeiter für einen definierten Zeitraum den Zugriff auf Ihre Version freischalten können. Ist der Benutzer nicht freigeschaltet, kann er sich nicht als Supporter einloggen.

Die Freischaltung kann vereinfacht durch ein Freischaltlink in einer E-Mail von unseren Supportmitarbeitern angefordert werden.

Das Freischalten ist nur Benutzern mit dem entsprechenden Benutzerrecht möglich.

Eine Anleitung und detaillierte Erklärung der einzelnen Tabs befindet sich am Seitenende.

Über Klick auf diesen Eintrag wird für Ihren Benutzer ein Support-Kennwort angelegt. Dieses besteht aus einem Buchstaben und vier Zahlen. Das erstellte Kennwort ist insgesamt 30 Minuten gültig und kann beim Anruf vom onOffice-Support-Mitarbeiter erfragt werden.

 

Tipps & Tricks

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen die wichtigsten Softwareänderungen vor. Wenn möglich gibt es hierzu auch schon einen Link zur Online Hilfe, um Ihnen weitere Infos zur Anwendung zu geben.

Beta-Phase

Hier können Sie sich schon vorab über kommende Änderungen informieren. Die Aufgaben werden geplant, bearbeitet, geprüft und anschließend nochmals kontrolliert, bevor sie in die Software hochgeladen werden. Ab diesem Zeitpunkt wird der entsprechende Eintrag auf den Karteireiter „Software Änderungen“ verschoben.

Bekannte Fehler

Hier werden bekannte Fehler aufgelistet.

onOffice News

Hier können Sie schnell und bequem neue Benutzer hinzu buchen, Ihr Guthaben aufladen etc.

onOffice Shopping-Center

Über diesen Punkt können Sie sich ein eigenes Guthaben-Konto erstellen. Es öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Sie Ihre persönlichen Daten hinterlegen können. Zusätzlich gibt es eine Auswahlmöglichkeit für Ihre bevorzugte Zahlungsart.

Guthabenkonto anlegen

An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, einem bestehenden Guthabenkonto einen weiteren Benutzer zu zuordnen oder zu entfernen.

Guthabenkonto verwalten

Diese Menüpunkte sind direkt mit der onOffice Online Hilfe, mit den Webinaren, Schulungen bzw. mit den onOffice Schulungsvideos verlinkt.

Mithilfe unterschiedlicher Makros gestalten Sie Ihren Arbeitsalltag einfacher und schneller. Die hinterlegte Liste zeigt Ihnen alle Makros und deren Anwendungsfunktionen. Setzen Sie die Makros in Ihren E-Mail-Vorlagen, Briefen, Exposés usw. ein und lassen Sie die Software für sich arbeiten.

Unter Menü Fragezeichen „?“ >> Makro-Liste finden Sie die Übersicht aller Makros. Ein kurzes Beispiel, wie Sie Makros im täglichen Schriftverkehr verwenden, können Sie hier einsehen.

Der onOffice Viewer ist ein sogenanntes Fernwartungstool. Er wird für Online-Schulungen, Problembehebungen und Fragestellungen eingesetzt. Ein Klick genügt und der kostenlose Download wird automatisch auf Ihrem Rechner ausgeführt. So ersparen Sie sich kostbare Zeit zur Installation des Programms auf Ihrem Computer und unser Supportmitarbeiter kann Ihren Monitor für die Dauer des Gesprächs beobachten. Auf diese Weise können wir Fehler besser aufnehmen.

Der onOffice Viewer steht sowohl für Windows- als auch für Mac-Betriebssysteme zur Verfügung. Wählen Sie einfach den onOffice Viewer für das Betriebssystem aus, das auf Ihrem Computer installiert ist.

Hier können Sie alle Tickets/Aufgaben einsehen, welche für Sie oder Ihre Kollegen bei onOffice erstellt wurden. In dieser Übersicht können Sie den Fortschritt der einzelnen Tickets einsehen.

Bitte beachten Sie, dass pro Kunde nur ein Zeitfenster belegt werden kann.

Sie haben eine nicht so lange Frage, die am besten telefonisch zu klären ist, oder wollen einen Termin für eine längere Beratung vereinbaren?
Kein Problem, Sie können ein Rückruf über den Klick auf den Menü-Eintrag ‚Rückruf-Service‘ veranlassen.

Es öffnet sich ein Popup, in welchem Sie das Problem beschreiben und eine Rückrufzeit aus freien Terminslots wählen können.

Popup Rückruf-Service

Freischaltung Support

In diesem Popup können Sie entscheiden, welcher Supporter von onOffice auf Ihre Version Zugriff bekommen soll. Zusätzlich können Sie auch festlegen, wie lange der Zugriff gestattet sein soll.

Über diesen Reiter können Sie festlegen, welcher onOffice-Mitarbeiter oder welche Gruppe Zugriff als Supporter auf Ihre Version bekommt.

Freischaltung eines Nutzers oder einer Gruppe

Im Dropdown-Menü “Zeitraum” legen Sie den Zeitraum für die Freischaltung fest:

1 Stunde (Default)
2 Stunden
4 Stunden
Heute
1 Woche
2 Wochen
1 Monat
Permanent

Die Zeit zählt ab der Freigabe, nicht ab dem Login des onOffice-Mitarbeiters.

Auf diesem Tab können Sie für die letzte 6 Monate einsehen, welcher Benutzer einen onOffice-Mitarbeiter / onOffice-Gruppe für den Supportzugriff in Ihrer Version freigeschaltet hat.

Übersicht der bereits getätigten Freischaltungen

Der Tab „Übersicht Logins“ zeigt den genauen Zeitpunkt, zu dem sich der onOffice Mitarbeiter eingeloggt hat und welchen Grund es dafür gab.

Übersicht der Logins durch onOffice Mitarbeiter

Freischaltung des Supportzugriffes in 3 Schritten

  1. Wer soll Zugriff bekommen
    Wählen Sie auf dem ersten Reiter Freischaltung einen onOffice-Mitarbeiter / onOffice-Gruppe im ersten Selektor aus.
    Userwahl für die Freischaltung des Supports
  2. Wie lange soll der Zugriff möglich sein?
    Im zweiten Selektor legen Sie die Dauer der Freischaltung fest. Mögliche Werte sind 1 Stunde, 2 Stunden, 4 Stunden, Heute, 1 Woche, 2 Wochen, 1 Monat und Permanent.
    Die Zeit zählt ab der Freigabe, nicht ab dm Login des onOffice Mitarbeiters.
    Auswahl der Dauer der Freischaltung
  3. Zugriff freigeben
    Mit Klick auf den Button „Freischalten“ wird der gewählte Benutzer / die gewählte Gruppe für den Support in Ihrer Version freigeschaltet.
    Jetzt Freischalten

Für die Dauer von 4 Stunden kann der onOffice-Mitarbeiter dann als Supporter auf Ihre onOffice enterprise Version zugreifen. Ist die Zeit abgelaufen, wird der Benutzer automatisch ausgeloggt.