Sie befinden sich hier: Home / Zusatzmodule / Mehrsprachenmodul / Wörterbuch

Mehrsprachenmodul

Wörterbuch

In onOffice enterprise edition ist ein Wörterbuch hinterlegt, welches jederzeit erweitert werden kann. Mit Hilfe des Wörterbuches werden Feldbezeichnungen, Formulare, Texte, Webseiten und Exposés in der richtigen Sprache angezeigt – sofern eine Übersetzung hinterlegt ist.

Ein Tutorial zum Wörterbuch können Sie unter den Schritt für Schritt Tutorials finden.

In Immobilien (und Adressen) werden einige Felder wie z.B. Freitexte oder Immobilientitel nicht übersetzt. Sie sind für jede Sprache der Immobilie einmal vorhanden und der fremdsprachige Text muss entsprechend hinterlegt werden. Näheres finden Sie in den Einstellungen bei den „Sprachabhängigen Feldern„.

Das Wörterbuch

Mit dem Benutzerrecht fürs Wörterbuch können Sie das Wörterbuch unter Extras >> Einstellungen >> Wörterbuch öffnen.

Über die Flaggenauswahl können Sie die Sprachen auswählen. Hier werden nur die Sprachen angezeigt, die unter den Grundeinstellungen ausgewählt worden sind. Ihre Auswahlen werden mit dem Flaggensymbol angezeigt.
Auf der linken Seite ist standardmäßig die Flagge für ihre Sprache ausgewählt. Bei Bedarf können Sie hier ebenfalls eine andere Sprache auswählen um von einer Fremdsprache zu einer anderen Fremdsprache Übersetzungen zu hinterlegen. Auf der rechten Seite legen Sie die Zielsprache fest, die Sie für die Übersetzungen verwenden möchten. Die gewählte Zielsprache wird gespeichert und beim nächsten Aufruf wieder angezeigt.

Im Feld „Suchen“ geben Sie ein Wort oder eine Formulierung ein, die übersetzt werden soll. Bestätigen Sie Ihren Suchauftrag durch drücken des Buttons „Suchen“. In der Tabelle darunter werden Ihnen alle vorhandene Möglichkeiten und die Entsprechung in der Zielsprache angezeigt. Bei einem leeren Zielfeld existiert noch keine Übersetzung.

Bearbeiten Sie Ihre Wörterbucheinträge direkt in der Tabelle. Sie können fehlende Übersetzungen einpflegen oder bestehende überschreiben. Sichern Sie Ihre Änderungen anschließend über den Button „Sichern“.

Mit der Option „nur Systemübersetzungen“ werden nur die von onOffice gelieferten Felder und Formulierungen durchsucht. Es werden keine individuellen Felder oder Werte durchsucht.

Möchten Sie nur fehlende Übersetzungen für eine bestimmte Sprache angezeigt bekommen, können Sie die Checkbox „nur fehlende Übersetzung“ anhaken. Dadurch werden Ihnen nur Wörter angezeigt, bei welchen keine Übersetzung in der ausgewählten Sprache vorhanden sind.